Skip to main content
Hauptnavigation

Aktuelles

 

 

Steirische Landesweinbewertung 2019 – 3 Siegertrophäen gingen nach Klöch

Bei der diesjährigen Steirischen Landesweinbewertung errang das Weingut Rudolf Schuster in der Kategorie „Traminer trocken/halbtrocken" mit ihrem „Gewürztraminer Klöch Vulkanland Steiermark DAC 2018" den 1. Platz und wurde somit Landessieger 2019. Die Überreichung der begehrten Siegertrophäe fand in der Seifenfabrik in Graz statt. Herzlichen Glückwunsch zu dieser landesweit höchsten Auszeichnung. Herzliche Gratulation auch an die Produzenten weiterer Siegerweine: Lukas Radl (Kategorie "Scheurebe") und Günther Domittner (Kategorie "Prädikatswein").


Staatsmeisterschaft des heimischen Weines

Seit über drei Jahrzehnten gilt der „SALON Österreich Wein“ als härtester Weinwettbewerb Österreichs und als Staatsmeisterschaft des heimischen Weines. Sein Urteil genießt höchstes Vertrauen bei Winzern, Händlern und Konsumenten. Basierend auf den Landesprämierungen in Niederösterreich, Burgenland, Steiermark und Wien mit jährlich über 7.000 eingereichten Weinen werden in einem Blindverkostungsmarathon die besten der besten österreichischen Weine unabhängig für den „SALON “ ermittelt. 270 Weine dürfen künftig stolz das „SALON-Etikett“ auf der Flasche tragen. Darunter finden wir das Weingut Domittner, welches heuer in der Kategorie „Schmeckerte“ mit seinem „Traminer Xero 2017“ den sensationellen 2. Platz errang. Wir gratulieren herzlich!
Herzliche Gratulation an das Weingut Friedrich Frühwirth, das in der Kategorie „Burgundersorten kräftig“ bereits zum 4. Mal in Folge in den „SALON Österreich Wein 2018“ mit „Morillon Ried Rosenberg 2017“ „aufgenommen“ wurde.